Ernährungskonzept

Langfristige individuelle Konzepte sind sinnvoller!

Wie geht es?!

Naturheilkunde zum Selbermachen unter Anleitung!

1. Stoffwechselharmoniesierung

 

  • Säure Basehaushalt (Schürslersalz, Mineralien)
  • Sauerstofftherapie (Ardenn, Atmentechnik)
  • Ausleitung und Entgiftung (Leber, Niere, Haut, Lunge, Schwermetalle)
  • Bewegungs- und Stützsysteme harmonisieren
  • Nahrungsergänzung (Vitamine, Spurenelemente, Enzyme, Aminosäuren)
  • Störfeldbeseitigung (Zähne, Narben, Gifte)

    2. Ernährungslenkung

  • neue Ernährungspyramide
  • Unverträglichkeit (Blutgruppen, Bluttest, Bioresonanz)
  • Symbioselenkung (Bakterien)
  • Darmsanierung (Reinigung)
  • genetische Untersuchung auf Enzymdefekte

    3. Diagnose udn Therapiemöglichkeiten

  • Prognos, Akupunktur, EAV, Homöopathie, Softlaser
  • Reizregulationstherapie
  • Bioresonaztherapie
  • pulsierende Magnetfeldtherapie
  • Haar- und Stuhlanalyse

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *